Login

Login Kundenportal

Login Energieeffizienzportal Munx

Davosersee

Der idyllisch gelegene Davosersee liegt in der alten Talrinne eines Armes des Flüelagletschers und wird vor allem als Winterspeicher für die Kraftwerke Klosters und Küblis genutzt. Er wird durch den Hellbach, den Totalpbach, den Stützbach und das Drusatschabächli gespiesen. Im Frühjahr, vom 1. Mai bis am 10. Juni, wird auch noch der Flüelabach zugeleitet, damit der touristisch interessante See (Volumen: 11,5 Millionen m3) frühzeitig vollständig gefüllt werden kann.