Damit Sie Erfolge feiern können.

Mit uns als Partner können Sie sich an einem geografisch und technologisch diversifizierten Produktionsportfolio beteiligen und so Ihre Kunden zuverlässig mit Strom versorgen.

Repartner Produktions AG

Die Beteiligung

Repower bietet Energieversorgungsunternehmen (EVU) aus der Schweiz und Liechtenstein die Beteiligung an einem diversifizierten Produktionsportfolio an. Die seit 1. Januar 2012 operativ tätige Produktionsbeteiligungsgesellschaft Repartner Produktions AG investiert zu diesem Zweck in geografisch und technologisch diversifizierte Produktionskapazitäten. Die Aktionäre dieser Gesellschaft erhalten dafür Bezugsrechte aus den Erzeugungsanlagen, in die sie investieren, wobei sie in der Verwertung der Bezugsrechte frei sind. Dies verschafft kleineren und mittelgrossen EVU Zugang zu diversifizierter Stromproduktion, ohne dass sich diese selber international um Produktion bemühen müssen.


Das Portfolio

Das Produktions- und Projektportfolio liegt geografisch primär in der Schweiz. Die Realisierung von Produktionskapazitäten in Deutschland, Italien und Frankreich sind ebenfalls möglich. Die derzeitig absehbaren Investitionsmöglichkeiten tragen zu einem erneuerbaren Produktionsmix bestehend aus Wasser- und Windkraft bei. Das Zielportfolio deckt somit Grund- und Mittellast sowie Spitzenlast und Neue erneuerbare Energien ab. Ausgeschlossen ist Stromproduktion aus Kern- und Kohlekraftwerken. Derzeit umfasst das Produktionsportfolio der Repartner Produktions AG das Wasserkraftwerk Taschinas in Graubünden und zwei Windparks in Deutschland (Lübbenau und Prettin). Ausserdem verfügen die Aktionäre über langfristige Energiebezugsrechte basierend auf der Produktion der Repower-Wasserkraftwerke Klosters, Küblis und Schlappin im Prättigau.


Die Partnerschaft

Die Repartner Produktions AG ist eine Partnerschaft auf Augenhöhe mit dem Ziel, einen Beitrag an die langfristige und zukunftsorientierte Versorgungssicherheit in der Schweiz zu leisten. Repower bringt ihre Fachkompetenz aus Produktion und Handel in die Partnerschaft ein und setzt auf eine langfristige Entwicklung zusammen mit den Partnern. Sie hält mit 51 Prozent die Mehrheit am Beteiligungsunternehmen; die Partner halten zusammen 49 Prozent.
Zum Partnerkreis zählen bisher die folgenden Elektrizitätswerke: Liechtensteinische Kraftwerke, IBAarau AG, Wasserwerke Zug AG, Elektrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ), ewl Verkauf AG, EWN Kantonales Elektrizitätswerk Nidwalden, Aziende Industriali di Lugano (AIL) SA, Rhiienergie AG, IBC Energie Wasser Chur und EKT Holding AG (Stand Juli 2017).


Ihre Vorteile

Diversifizierung der Stromproduktion

Die Beteiligung an der Repartner Produktions AG bietet Ihnen Zugang zu diversifizierter Stromproduktion – ohne, dass Sie sich selber international um die Produktion bemühen müssen.


Langfristige Versorgungssicherheit

Sie können die Versorgungssicherheit langfristig stärken und ausbauen.


Stärkung der Wettbewerbsposition

Durch eine langfristige Zusammenarbeit im Bereich Produktion, aber auch auf Ebene Handel, Vertrieb und Services (EDM) stärken Sie Ihre eigene Wettbewerbsposition.

Ihr Kontakt

Gian Paolo Lardi

Leiter Produktion

+41 81 839 7134