28.02.2014

Repower verkleinert die Geschäftsleitung — Alfred Janka verlässt die Unternehmung

Wie bekannt, hat Repower im Januar 2013 ein umfassendes Effizienzsteigerungsprogramm lanciert mit dem Ziel, eine dauerhafte Kostenoptimierung zu erreichen. Die Umsetzung dieses Programms ist bisher plangemäss verlaufen, Kostenreduktionen wurden bereits 2013 wirksam, sie werden 2014 voll zum Tragen kommen.

 

Repower geht davon aus, dass die äusserst anspruchsvolle Marktsituation auch in Zukunft anhalten wird. Deshalb werden die Effizienzsteigerungsmassnahmen konsequent fortgesetzt und die internen Strukturen noch weiter vereinfacht. Als Ergebnis dieser Struktur-Vereinfachung wird die Repower-Geschäftsleitung reorganisiert und verkleinert. Deshalb verlässt Alfred Janka, Leiter Markt Schweiz und Services, Repower. Dessen Funktion wird ad interim von CEO Kurt Bobst übernommen. Die neue Organisationsstruktur wird im April 2014 bekannt gegeben.

 

Repower dankt Alfred Janka für seine wertvolle Mitarbeit und den in einem äusserst anspruchsvollen Umfeld geleisteten erfolgreichen Einsatz im Interesse von Repower.

 


Kontakt:

Kurt Bobst
CEO
7742 Poschiavo
T +41 81 839 7111
M +41 79 221 4655
kurt.bobst@repower.com

}