18.12.2017

Repower erhält ISO 9001 Zertifikat für ihr Qualitätsmanagement

«Qualität beginnt im Kopf − Was zählt, ist weniger das Zertifikat selbst, sondern das Bewusstsein und die entsprechende Einstellung aller Mitarbeitenden» 

 

Was will der Kunde, was braucht die Kundin? Das sind Fragen, die sich jedes Dienstleistungsunternehmen stellen muss. Und so spielt der Kunde auch bei Repower die zentrale Rolle. Damit Kundenwünsche rasch aufgenommen und bearbeitet werden können, müssen die Prozesse und das Qualitätsmanagement des Unternehmens insgesamt stimmen. Repower wurde von der Firma SQS (Schweizerische Vereinigung für Qualitäts- und Management-Systeme) darauf geprüft und erhielt das Zertifikat ISO 9001:2015, welches die Einhaltung der normativen Grundlagen des Qualitätsmanagements bestätigt. Untersucht wurden die Bereiche Stromerzeugung, Übertragung und Verteilung von Energie sowie die Erbringung von damit direkt zusammenhängenden Dienstleistungen. «Die Auszeichnung bestätigt die Qualität unserer Leistungen und Services, die wir gegenüber unseren Kunden und Partnern erbringen. Es zeigt, dass wir als Dienstleistungsunternehmen auf dem richtigen Weg sind und damit auch Erfolg haben», so Christian Brütsch, Leiter Sicherheit, Umwelt & Zertifizierungen. «Qualität beginnt im Kopf. Was zählt, ist weniger das Zertifikat selbst, sondern das Bewusstsein und die entsprechende Einstellung aller Mitarbeitenden», so Brütsch weiter.

 

Der Kunde steht im Mittelpunkt unseres Handelns

Mit dem Qualitätsmanagementsystem verfolgt Repower das Ziel, die Kundenzufriedenheit zu steigern und die Prozesse laufend zu optimieren. Damit soll ein Rahmen geschaffen werden, der den Mitarbeitenden durch festgelegte Prozesse die tägliche Arbeit erleichtert und Sicherheit im Handeln gibt. Durch die Pflege des internen Qualitätsmanagements trägt ein Unternehmen letztlich jedoch nicht nur zur Kundenzufriedenheit bei, sondern erhöht auch die Wettbewerbsfähigkeit gegenüber Mitbewerbern.

Bereits 2005 wurde Repower erstmals für ihr Umweltmanagementsystem zertifiziert, 2008 folgte die Zertifizierung des Arbeitsschutzmanagementsystems. Mit der neuesten Zertifizierung des Qualitätsmanagements der genannten Tätigkeitsbereiche hat Repower nun einen wichtigen Rahmen geschaffen und sich für die Zukunft im Dienstleistungssektor bestens aufgestellt.

 

Kontakt

Michaela Leuenberger
Medienstelle
T +41 81 839 7111
michaela.leuenberger@repower.com

  

}