20.06.2016

Marktstart für Plug’n Roll

Plug’n Roll, die neuen, innovativen Elektromobilitäts-Lösungen von Repower sind jetzt offiziell am Markt. Repower hat mit PALINA und BITTA zwei Ladestationen mit Smart-Technologie entwickelt. Plug’n Roll bietet Gemeinden und Unternehmen die Möglichkeit, Teil des intelligenten Netzwerks zu werden. Sie können dort ihre Ladestationen auf einer Plattform sichtbar machen und der Elektroautofahrer kann mit Hilfe der Plug‘n Roll Smartphone App rasch die nächstgelegene freie Ladestation finden.

Immer mehr Menschen sind mit dem Elektroauto unterwegs. Allein zwischen 2014 und 2015 hat die Zahl der Elekroautofahrer um rund 70 Prozent zugenommen. Repower hat das veränderte Kundenbedürfnis aufgenommen und im Rahmen ihrer strategischen Neuausrichtung hin zu einem Energiedienstleistungsunternehmen intelligente E-Mobilitätslösungen entwickelt. Diese richten sich insbesondere an Unternehmungen, Hotels, öffentliche Institutionen und Gemeinden, aber auch an Fahrerinnen und Fahrer von Elektrofahrzeugen. Zudem stehen die Elektromobilitäts-Lösungen auch anderen Energieversorgungsunternehmen zur Verfügung. Somit entsteht schrittweise ein dichtes Netzwerk an smarten Ladestationen.

 

Die PALINA eignet sich in erster Linie für öffentlich zugängliche Standorte, die BITTA ist mehrheitlich für die Tiefgarage, beispielsweise in Unternehmungen oder Parkhäusern, geeignet. Beide beruhen auf ABB-Technologie und werden ausnahmslos mit dem Ökostrom Purepower in «naturemade star»-Qualität betrieben. Das Design der beiden Ladestationen stammt von den rennomierten italienischen Architekten Italo Rota und Alessandro Pedretti.

 

Wie funktioniert Plug’n Roll
Die beiden Ladestationen BITTA und PALINA beruhen auf einer smarten Technologie. Sie sind via Internet mit einem Netzwerk verbunden, das wiederum auf der Plug‘n Roll App ersichtlich gemacht wird. Der Elektrofahrer erhält durch die App Zugriff auf das Netzwerk und somit Informationen zur nächstgelegenen Ladestation und erkennt sofort, ob diese frei ist, welcher Steckertyp vorhanden ist und von wem sie zur Verfügung gestellt wird. Der Ladevorgang wird über die App oder RFID-Karte gestartet und die Abrechnung erfolgt automatisch.

 

Dem Betreiber einer öffentlichen Ladestation ist es wiederum möglich, durch die Smart-Technologie Teil des intelligenten Netzwerks zu werden und so auch schneller von den Elektofahrern gefunden zu werden. Darüber hinaus setzt er ein Zeichen im Interesse der Nachhaltigkeit und kann sich gegenüber seinen Kunden vorteilhaft positionieren.

 

Kampagnenstart und Dreharbeiten
Zum Marktstart von Plug‘n Roll wurde eine Kampagne lanciert, die ab heute in verschiedenen Medien gezeigt wird. Unter anderem wurde auch ein Teaser gedreht, bei dem 28 Elektro-BMW wie digitale Zahlen minutengenau die Uhrzeit darstellen. Die Kampagne zeigt symbolisch, dass die Elektrofahrzeuge eine zeitgemässe Form der Mobilität sind und dass die Nutzer bereit für die Zukunft sind. Die Dreharbeiten fanden im Februar in Zusammenarbeit mit BMW Schweiz in Chur statt.

 

Das Angebot für Besitzer einer Ladestation


PRIVATE-Angebot

Zielpublikum
Für Privatpersonen, die eine Ladestation in der Garage oder vor der Haustür wünschen.
Für Unternehmen, deren Flotten bereits elektrisch sind und die dafür Ladestationen benötigen, sich aber nicht um Installation und Betrieb kümmern möchten.
Für Hotels, die ihren Gästen kostenlosen Zugang zu Ladestationen ermöglichen wollen.
Oder für alle, die eine Ladestation in einer nicht öffentlichen Tiefgarage installieren möchten.

 


Benefits
100 Prozent Ökostrom, Rundum-Beratung,Installation und 24h Service

 


Preise
BITTA: ab CHF 110 / Monat (nach 3 Jahren CHF 60)
PALINA: ab CHF 274 / Monat (nach 3 Jahren CHF 72)

 


 


COMMUNITY-Angebot

Zielpublikum
Für Unternehmen, die Ihren Mitarbeitenden den Zugang zu elektrischem Laden ermöglichen wollen, die Kosten der Nutzung jedoch transparent abrechnen möchten.
Für Mehrfamilienhäuser, in denen die Abrechnung pro Mieter erfolgen soll.
Oder für nicht öffentliche Tiefgaragen, bei denen die Ladungen auf die jeweiligen Nutzer umgelegt werden sollen.

 


Benefits
Check, Installation und Wartung, 100 Prozent Ökostrom, 24h Service, Abrechnungsmanagement, 24/7 Fernüberwachung und Wartung

 


Preise 
BITTA: ab CHF 210 / Monat (nach 3 Jahren CHF 85)
PALINA: ab CHF 299 / Monat (nach 3 Jahren CHF 97)

 


 


PUBLIC-Angebot

Zielpublikum
Für Betreiber, die Teil des intelligenten Netzwerks werden wollen.
Für Hoteliers, die Ihren Kunden einen Mehrwert bieten wollen.
Für Betreiber von Parkhäusern, in denen viele Elektroautos parken.
Für Gemeinden, die ihren Bürgern nachhaltige Mobilität ermöglichen wollen.
Für Gewerbetreibende, vor deren Tür sich ein öffentlicher Parkplatz befindet und die potentiellen Kunden einen echten Mehrwert bieten wollen.

 


Benefits
100 Prozent Ökostrom, 24h Service, Abrechnungssystem, Cashback für den Betreiber, neue Kunden durch Netzintegration, 24/7 Wartung und Fernüberwachung, Check Installation und Inbetriebnahme

 


Preise
BITTA: ab CHF 224 / Monat (nach 3 Jahren CHF 99)
PALINA: ab CHF 314 / Monat (nach 3 Jahren CHF 111)

 


 

 

Das Angebot für Elektroautofahrerinnen und Elektroautofahrer

 


Für Elektroautofahrer

Mit der App findet der Elektroautofahrer die nächstgelegene Ladestation. Zudem gibt es Informationen zum Steckertyp, zur Ladegeschwindigkeit und zu den Zahlungsbedingungen.

 


Ohne Abonnement 
Laden pro Minute: CHF 0.05 / Laden pro kWh: CHF 0.40
Monatliche Kosten: CHF 0.00
Entspricht ungefähr CHF 14 pro Ladung (bei 20kWh in 2 Stunden)

 


Mit Abonnement
Laden pro Minute: CHF 0.02 / Laden pro kWh: CHF 0.30
Monatliche Kosten CHF 7.90 (diese entfallen im 1. Jahr)
Entspricht ungefähr CHF 8.40  pro Ladung (bei 20 kWh in 2 Stunden)

 


Mehr Informationen zu Plug‘n Roll finden Sie unter www.plugnroll.com.

 

 

Hinweise

  • Auf der Repower-Webseite finden sich unter Medien > Bilder einige Bilder zu den Plug n’Roll-Angeboten.
  • Plug’n Roll verfügt über eine eigene Webseite: www.plugnroll.com.
  • Plug’n Roll ist auch in verschiedenen Social Media präsent:


- Facebook: www.facebook.com/plugnroll/
- Twitter:    twitter.com/Plugn_Roll
- LinkedIn: www.linkedin.com
- YouTube: www.youtube.com
- Google+: plus.google.com

 

 

Kontakt
Werner Steinmann
Leiter Medienstelle
T +41 81 839 7111
werner.steinmann@repower.com

}
}