DAS IST REPOWER

Wir gestalten die Energiezukunft mit.

Repower ist ein international tätiges Energieunternehmen mit Hauptsitz in Poschiavo (Graubünden, Schweiz). Die Unternehmensgruppe blickt auf eine über 100-jährige Geschichte zurück. Sie ist von der Produktion über den Handel bis zur Verteilung und zum Vertrieb auf der ganzen Strom-Wertschöpfungskette aktiv. In Italien ist sie auch im Gasgeschäft tätig.

 

Basierend auf ihrem fundierten Energiefachwissen bietet Repower ihre Energiedienstleistungen auch anderen Versorgern an und führt Arbeiten für Dritte aus. Repower wird in Zukunft ihr Service- und Vertriebsgeschäft noch verstärken und damit aktiv zur Energiezukunft beitragen.

 

Die Repower-Schlüsselmärkte sind die Schweiz und Italien. Niederlassungen befinden sich in Poschiavo, Bever, Ilanz, Küblis, Landquart, Zürich und Mailand. Das Unternehmen beschäftigt rund 580 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Finanzkennzahlen 2015

  Mio. CHF Mio. EUR*
Gesamtleistung 1 896 1 775
Ergebnis vor Zinsen und Ertragssteuern (EBIT) -69 -65
EBIT vor Sondereinflüssen 12 11
Gruppenergebnis -136 -127
Gruppenergebnis vor Sondereinflüssen -46 -43
Bilanzsumme 1 828 1 687
Eigenkapital 600 554
Eigenkapitalquote 33 %

 

*Bei den Angaben in Euro handelt es sich um Näherungswerte. Verbindlich sind die Angaben in Schweizer Franken (CHF). Stichtagkurs für Bilanzsumme und Eigenkapital: EUR 1,083509, Durchschnittskurs 2015 für die restlichen Werte: EUR 1,06840.

 

PERSONAL

Wir setzen unsere Energie für Sie ein.

Repower beschäftigt rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dazu kommen fast 600 Vertriebsberater in Italien. In der Schweiz bietet Repower 30 jungen Personen eine berufliche Grundausbildung. Damit profiliert sich die Gruppe als attraktive Arbeitgeberin, die Dutzende von Berufen und Funktionen anbietet. Vertrauen schaffen, Eigeninitiative ergreifen, Wirkung erzielen – das sind die Werte, an denen sich die Repower-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter orientieren.

Anzahl Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter per 31.12.2015

Schweiz 423
Italien 159
Prag 1
Total 583
Lernende 30
Vertriebsberater Italien 583

VERTRIEB

Wir stellen unsere Kunden in den Mittelpunkt.

Repower bedient Kunden in der Schweiz, in Italien und in Deutschland mit Energie. 

Repower ist mit rund 45 000 Kundinnen und Kunden die führende Stromversorgerin in der Südostschweiz. Zum Kundenkreis zählen nebst Privathaushalten auch das Gewerbe, die Industrie, die öffentliche Hand und nachgelagerte Gemeindewerke. Zum Versorgungsgebiet von Repower gehören Gemeinden im Engadin, im Prättigau, im Rheintal und in der Surselva. Über kommunale Werke bedient sie Kunden im Oberengadin, im Münstertal, im Puschlav, im Rheintal und in der Surselva.

Die Endkunden von Repower in Graubünden haben die Wahl zwischen dem Standardprodukt «Aquapower», den erneuerbaren Produkten «Purepower» und «Solarpower» sowie dem innovativen Preispaket «Smartpower», das zu einem intelligenten Verbrauchsverhalten animiert und so einen Beitrag zur Energiezukunft leistet. Ausserdem bietet Repower Produkte und Dienstleistungen im Bereich Elektromobilität an und baut in Graubünden ein Netz an Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge auf.

Der Vertrieb agiert zudem als Schnittstelle zwischen dem Repower-Handel und den Grosskunden sowohl in der Schweiz als auch in Deutschland. Nebst dem Endkundengeschäft liegt der Fokus dabei auf dem Ausbau des Vertriebs an andere Energieversorgungsunternehmen (EVU). Repower zählt bereits heute über 60 EVU als Kunden – primär für Energielieferungen und handelsnahe Dienstleistungen. Stark aus- und weiter aufgebaut wird der Verkauf von Netz- und Produktionsdienstleistungen für EVU. In Deutschland betreut Repower auch grosse Industriekunden.

In Italien gehört Repower zu den grössten Versorgern von kleineren und mittelgrossen Unternehmen mit Strom und Gas. Sie bedient ihre Kunden mit massgeschneiderten Lösungen und Services mit Mehrwert, die den Markttrends vorangehen. Repower Vendita Italia zeichnet sich durch hohe Standards im Kundenservice aus: Der persönliche Kontakt zu den Kunden wird über ein fein verästeltes Netz von Vertriebsberatern in ganz Italien gepflegt. Ausserdem profiliert sich Repower Italien mit zahlreichen Angeboten in den Bereichen Elektromobilität, Energieeffizienz und Grünstrom.

Mit Strom, Gas und umfassender Beratung ist Repower in der Lage, sämtliche Energiebedürfnisse der italienischen Unternehmen abzudecken. In Italien bedient Repower rund 22 000 Kunden, welche rund 3,6 Terawattstunden Strom beziehen. Weitere 10 000 Kunden werden mit rund 235 Millionen Kubikmeter Gas beliefert.

HANDEL

Wir pflegen den internationalen Austausch.

Der Energiehandel ist die Drehscheibe, welche die Produktion und den Vertrieb mit dem Markt verbindet. Repower ist über ihre Tradingstandorte Poschiavo und Mailand an den wichtigsten zentraleuropäischen Handelsplätzen präsent. Im Zentrum steht das Asset-based-Trading: die optimale Bewirtschaftung des eigenen Anlagenportfolios. Zudem bietet Repower anderen Energieversorgungsunternehmen ihre Handelsdienstleistungen an. Repower handelt mit Strom, Gas, Kohle, Öl, CO2-Zertifikaten und Herkunftsnachweisen. Der «Market Access» stellt die kontinuierliche Marktpräsenz sicher und bildet die Hauptschnittstelle zu unseren Partnern und Kunden. Eine fundierte «Market Intelligence» (Marktdatenmanagement, Analyse und Forschung, Systementwicklung) unterstützt unsere Händler bei der Entscheidfindung. Schliesslich stellt ein schlankes und professionelles Back Office die administrative Tätigkeit und das Regulatory Management sicher.


VERTEILUNG

Wir überwinden Grenzen.

Die sichere und zuverlässige Stromversorgung der Kunden setzt leistungsfähige überregionale und regionale Verteilnetze voraus. Repower besitzt, unterhält und baut Verteilnetze in den Spannungsebenen zwischen 0,4 und 150 Kilovolt in den Bündner Regionen Prättigau/Rheintal/Davos, Engadin/Puschlav und Surselva. Ebenso baut und betreibt Repower die dazu gehörenden Unterwerke, Schaltanlagen und Trafostationen. 2009 nahm Repower zwischen Tirano (IT) und Campocologno (CH) eine 150-kV-Merchant Line in Betrieb, die das grenzüberschreitende Transportvolumen und die Versorgungssicherheit zusätzlich erhöhte. Derzeit in Planung ist eine 220-kV-Merchant Line zwischen dem Bergell und Italien.


PRODUKTION

Wir produzieren Strom in eigenen Anlagen.

Repower verfügt über eigene Kraftwerke in der Schweiz, in Italien und in Deutschland. Zudem hält das Unternehmen Beteiligungen und verfügt über Bezugsrechte aus weiteren Anlagen.

 

Erfahren Sie mehr über unsere Anlagen

 

 

Im Rahmen ihrer Strategie 2025 strebt Repower eine Eigenproduktion aus 100 Prozent erneuerbaren Energien an. Sie prüft deshalb den Verkauf ihres Gas-Kombikraftwerks in Teverola sowie ihrer Kernkraftbeteiligungen. Ausserdem will Repower ihren Wasserkraftwerkpark, der bereits heute das Rückgrat der Eigenproduktion bildet, sichern und weiterentwickeln.

Dank ihrem Know-how positioniert sich Repower auch als Dienstleistungserbringerin für andere Energieversorgungsunternehmen und führt Aufträge in der Planung, der Erneuerung und der Instandhaltung von Anlagen aus.

Zur Produktion der beiden Ökostromprodukte Purepower und Solarpower arbeitet Repower mit 111 privaten und öffentlichen Stromproduzenten zusammen (Trinkwasserkraftwerke, Biogas- und Photovoltaik-Anlagen).  

Mit der Repartner Produktions AG bietet Repower Schweizer Energieversorgungsunternehmen die Beteiligung an diversifizierter Stromproduktion im In- und Ausland an. Das Produktionsportfolio, das schrittweise aufgebaut wird, umfasst derzeit das Wasserkraftwerk Taschinas in Graubünden und die beiden Windparks Prettin und Lübbenau in Deutschland. Die Aktionäre der Gesellschaft erhalten Bezugsrechte aus den Erzeugungsanlagen, in die sie investieren. An der Repartner Produktions AG sind neben Repower neun Partner — vorwiegend Stadtwerke — beteiligt.