Datenschutzerklärung

Datenschutz

Repower ist Ihre Privatsphäre wichtig und deshalb betreiben wir unsere Webseiten in Übereinstimmung mit den Schweizer sowie EU Gesetzen zum Datenschutz. Mit dem Zugriff auf die Repower Webseite erklären die Internet-Nutzer, dass sie mit den folgenden Informationen über Datenschutz einverstanden sind.

Bei der Registrierung oder Bestellung unserer Dienstleistungen verwenden wir Ihre Daten, um Ihre Anfrage beantworten oder Ihren Antrag bearbeiten zu können. In diesem Zusammenhang (insb. für die Rechnungstellen) können Ihre Daten auch an Dritte weitergeleitet werden, die aber gesetzlich sowie verträglich verpflichtet sind, Ihre Daten sorgfältig zu bearbeiten und die Datensicherheit zu gewährleisten. Die Dritte sind berechtigt, Ihre Daten nur so bearbeiten, wie es Repower selbst tun darf.

Repower nutzt die im Rahmen des Vertragsabschlusses erhobenen Personenbezogene Daten (u.a. Vor- und Nachname, E-Mail Adresse, Unternehmen oder Telefonnummer) unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen. Besonders schützenswerte Personendaten im Sinne des schweizerischen Datenschutzgesetzes werden nicht erhoben. Repower ergreift die notwendigen Massnahmen, um die personenbezogenen Daten der Kunden vor Verlust, Diebstahl oder Missbrauch zu schützen. Die Kundendaten erhebt Repower für den Zugang der Kunden zu den Produkten und Dienstleistungen sowie zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses.

Repower kann die vom Kunden angegebenen Daten für eigene Marketingzwecke (z.B. für Einladung zu Veranstaltungen oder Versendung von Newslettern) erheben, verarbeiten und nutzen.

Die potenziellen Kunden stimmen zu, dass Repower Auskünfte über ihre Bonität (Bonitätsprüfung) einholen kann. Falls die potenziellen Kunden einen Eintrag in Betreibungsregister oder einen ähnlichen negativen Eintrag in einer anderen Datenbank hat, ist Repower berechtigt, den Auftrag der potenziellen Kunden abzulehnen.

Die Kunden haben das Recht, Auskunft über die personenbezogenen Daten zu verlangen oder die Einwilligung zur Bearbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen.

Überdies werden beim Zugriff auf die Repower-Website folgende Daten in Logfiles gespeichert: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browser-Anfrage und allg. übertragene Informationen zum Betriebssystem resp. Browser. Diese Nutzungsdaten bilden die Basis für statistische, anonyme Auswertungen, so dass Trends erkennbar sind, anhand derer wir unsere Angebote entsprechend verbessern können.

 

Einsatz von Cookies

Unsere Internetseiten verwenden sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Internetseiten von unserem Webserver an Ihren Internetbrowser gesendet werden und von diesem auf Ihrem Rechner für einen späteren Abruf vorgehalten werden.

Zweck dieser Cookies ist:

  • Die Nutzung von Ihnen abgerufener Internetseiten zu ermöglichen;
  • Ihr Endgerät während eines Besuchs unseres Internetauftritts beim Wechsel von einer unserer Internetseiten zu einer anderen unserer Internetseiten identifizieren und das Ende Ihres Besuchs feststellen zu können;
  • um herauszufinden, wie Nutzer unsere Internetseiten nutzen, um diese sodann nutzergerechter gestalten zu können;

In Ihrem Browser können Sie Cookies in den Einstellungen jederzeit ganz oder teilweise deaktivieren. Bei deaktivierten Cookies stehen Ihnen allenfalls nicht mehr alle Funktionen dieser Website zur Verfügung.

 

Einsatz von Analyse-Tools

Unsere Internetseiten verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States of America („Google”) und erheben und speichern über diesen Webanalysedienst Daten, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Die so erstellten Nutzungsprofile dienen der Auswertung des Besucherverhaltens, um die auf unseren Internetseiten angebotenen Leistungen bedarfsgerecht gestalten und verbessern zu können. Google Analytics verwendet Cookies und damit kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung unserer Internetseiten ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Internetseiten werden in der Regel an einen Server von Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unseren Internetseiten – wir haben auf unseren Internetseiten Google Analytics um den Code „_anonymizedIP ();“ erweitert – wird Ihre IP Adresse von Google jedoch innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder anderer Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Internetseiten auszuwerten, um Reports über die Internetseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung unserer Internetseiten und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns als Betreiber unserer Internetseiten zu erbringen.Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Internetbrowser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Auch unter Pseudonym geführte Nutzungsprofile werden ohne ausdrückliche, gesondert erklärte Einwilligung Ihrerseits nicht mit personenbezogenen Daten in Verbindung gebracht. Gleichwohl können Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern. Weitere Hinweise hierzu finden Sie in unserer Cookie Policy. Link to cookie policy Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Internetseiten vollumfänglich werden nutzen können.Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer Internetseiten bezogenen Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de erhältliche Browser-Plugin herunterladen und installieren.Die Datenschutzhinweise der Google Inc. können Sie unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ sowie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html abrufen.

 

Unsere Internetseiten verwenden ferner das Pardot Marketing Automation System der Pardot LLC, 950 Eeast Paces Ferry Road, Suite 3300 Atlanta, GA 30326, USA (“Pardot Marketing Automation System”). Pardot Marketing Automation System ist eine spezielle Software zur Erfassung und Auswertung der Bewegungsprofile von Website-Besuchern. Soweit Pardot LLC personenbezogene Daten verarbeitet, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich in unserem Auftrag und nach unseren Weisungen.Pardot nimmt am Safe Harbor-Programm des US-Handelsministeriums teil. Weitere Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten aus der Europäischen Union durch Pardot LLC finden Sie unter http://www.pardot.com/company/legal/safe-harbor-notice/. Allgemeine Informationen über das Safe-Harbor-Programm sind unter http://www.export.gov/safeharbor/erhältlich, wo Sie ferner die aktuelle Safe Harbor-Zertifizierung von Pardot LLC einsehen können (http://safeharbor.export.gov/companyinfo.aspx?id=21036).Wir verwenden Pardot Marketing Automation System lediglich zu dem Zweck, Ihnen Informationen, die Sie von uns anfragen, zur Verfügung zu stellen und dabei nachzuvollziehen, welche Informationen Sie von uns angefordert haben. In diesem Zusammenhang benötigen wir zumindest Ihre E-Mail-Adresse, an die wir Ihnen einen Link zum Download der gewünschten Informationen übersenden können. Etwaige weitere Angaben sind freiwillig. Ihre hierzu erforderliche Einwilligung können Sie uns an betreffender Stelle gesondert erteilen, wobei Sie über Einzelheiten der Verwendung uns auf diesem Wege zur Verfügung gestellter Daten und über Ihr Widerspruchsrecht vorab nochmal im Detail informiert werden.