Solaranlagen

Repower baut und betreibt auch Solaranlagen: 9 in der Schweiz und 6 in Italien, mit einer Jahresproduktion von insgesamt rund 11 GWh. Für ihr Produkt SOLARPOWER nimmt Repower auch kleinen Privatproduzenten Energie ab.

Anlagen in Italien

Die Ende März 2011 in Betrieb genommene Anlage besteht aus Solarmodulen, die auf die Dachfläche einer Industriehalle aufgelegt wurden. Die insgesamt 354 Module haben eine Peakleistung von 84 kW und eine Jahresproduktion von 0,08 GWh.

Die Anlage wurde Ende Mai 2011 auf den Parkplätzen eines Ferienresorts in Betrieb gesetzt. Sie besteht aus Schattendächern mit einer integrierten Abdeckung aus Photovoltaikmodulen mit einer Neigung von 15° und einem Azimutwinkel von 17°. Insgesamt wird ein 6‘973 m2 grosses Areal von der Photovoltaikanlage überdacht. Die installierte Peakleistung beträgt 980 kWp, die Jahresproduktion 1,4 GWh. Der von der Anlage erzeugte Strom wird direkt für die Versorgung des Ferienresorts genutzt und nur teilweise ins nationale Stromnetz eingespeist.

Die im Juni 2011 in Betrieb genommene Anlage besteht aus 4‘248 Solarmodulen, die mit einer transparenten Polyvinylfluorid-Folie (Tedlar) beschichtet sind. Die Module sind vollständig in die nach Süden gerichtete Dachfläche eines Gewächshauses integriert und bedecken eine Gesamtfläche von 7‘150 m2. Die installierte Peakleistung beträgt 977 kWp, die Jahresproduktion 1,3 GWh. Das Gewächshaus hat eine Fläche von etwa 14‘130 m2 und eine Firsthöhe von etwa 6 m.

Die Ende 2011 in Betrieb genommene Anlage besteht aus 4 unabhängigen Photovoltaikanlagen. Sie bedecken einen weiten Parkplatzbereich, auf dem Schattendächer mit Solarmodulen errichtet wurden, die eine Gesamtfläche von 15‘363 m2 abdecken. Die installierte Peakleistung beträgt 3014 kWp, die Jahresproduktion 4,1 GWh. Der von der Anlage erzeugte Strom wird teilweise für den Strombedarf der Universität Salento genutzt und teilweise in das nationale Stromnetz eingespeist.

Die Ende August 2012 in Betrieb genommene Anlage hat eine Gesamtleistung von 740 kW und eine Jahresproduktion von 1,0 GWh. Sie besteht aus 3020 Photovoltaikmodulen, die auf den ebenen Dachflächen von zwei Hallen im Industriegebiet der Gemeinde Favara (AG) liegen. Insgesamt bedecken die Solarmodule eine Fläche von etwa 4‘938 m2.

Ende Dezember 2013 wurde in der Gemeinde Castelguglielmo in der Provinz Rovigo auf einer Freifläche ein Solarpark mit zweiachsiger Nachführung errichtet. Der Solarpark umfasst 599 Segel, die aus je 36 Photovoltaikmodulen bestehen. Die Gesamtleistung beträgt 5‘646 kW, die Jahresproduktion 10,5 GWh.