29.04.2020

Repower - ein Lehrbetrieb mit Auszeichnung

Die Repower AG hat vom Institut «Great Place to Work» die Zertifizierung «Great Start!» erhalten. Neun von zehn Lernenden sind der Meinung, das Bündner Energieunternehmen sei ein «sehr guter Ausbildungsbetrieb».

 

Repower bildet rund 30 Lernende in acht verschiedenen Berufen aus. Als Bündner Energieunternehmen mit starker regionaler Verankerung unternimmt Repower viel, damit die Lernenden ihr volles Potenzial ausschöpfen können und sich bei ihrem Start in der Berufswelt willkommen fühlen.

 

Zur Überprüfung dieser Ziele wurden die Lernenden von Repower im Februar 2020 vom Institut «Great Place to Work» zur Qualität ihres Ausbildungsbetriebs befragt. 89 Prozent der Lernenden waren der Meinung, Repower sei ein «sehr guter Ausbildungsbetrieb» mit einer guten Arbeitskultur. Ausnahmslos alle Lernenden gaben an, sich bei Repower willkommen zu fühlen. Aufgrund der positiven Rückmeldung ihrer Lernenden erhielt Repower als ausgezeichneter Lehrbetrieb für 2020 das dritte Jahr in Folge die Zertifizierung «Great Start!».

 

Roland Leuenberger, CEO Repower: «Die 30 Lernenden, die Repower ausbildet, sind ein wichtiger Teil des Unternehmens. Das positive Feedback, das wir von unseren Lernenden erhalten, freut uns natürlich sehr. Diese Auszeichnung ist vor allem auch eine Bestätigung für das grosse Engagement unserer Berufs- und Praxisbildner.»

 

Kontakt

 

Stefan Bisculm

Medienstelle Repower

T +41 81 423 78 73
M +41 79 372 77 76

stefan.bisculm@repower.com 

 

 

 

 

}